Aktuelles

Aktuelles

12. Juni 2020 | Corona-Virus

Corona-Abstrich / Antikörper-Test

In unserer Praxis besteht die Möglichkeit, einen Nasen-Rachen-Abstrich auf das neuartige Corona-Virus durchführen zu lassen, ebenso bietet unser Labor einen Antikörper-Test zur Überprüfung einer zurückliegenden Infektion mit SARS-CoV-2 an.

Bei der Frage, ob Sie für einen solchen Test geeignet sind (z.B. Reiserückkehrer aus Risikogebieten), richten wir uns nach den Empfehlungen des RKI.
Wenn Ihre Corona-Warn-App Ihnen einen Kontakt zu Corona-Pat. aufzeigt, können wir einen Abstrich bei Ihnen durchführen.

Bitte beachten: Sämtliche Untersuchungen / Tests auf das neuartige Corona-Virus werden nur nach telefonischer Voranmeldung mit Termin durchgeführt!
Wenn Sie Symptome haben, die Zeichen einer akuten Corona-Infektion sein könnten, dann melden Sie sich bitte vorab telefonisch bei uns und kommen NICHT in die Praxis !

01. August 2020 | Sommer

Pollen & Allergien

Aufgrund des wechselhaften, feuchtwarmen Wetters der letzten Monate hat die Natur kräftig Pollen in die Umwelt fliegen lassen. Leiden Sie unter häufig verstopfter Nase, eventuell auch Niesen und Sekretfluss?
Informieren Sie sich bei uns, wie auch Sie den strahlenden Sonnenschein beschwerdefrei genießen können. Insbesondere gegen Hausstaubmilben, Baum- und Gräserpollen kann mann hervorragend modern und schonend hyposensibilisieren. Der Herbst ist die ideale Jahreszeit, um mit der Hyposensibilisierung anzufangen.
22. September 2020 | Grippe

Grippe-Impfung

Der neue Grippe-Impfstoff für die aktuelle Wintersaison 2020/21 ist ab sofort in unserer Praxis verfügbar.
Empfohlen wird die Impfung insbesondere:
-für alle Personen ab 60 Jahre
-für alle Schwangeren ab dem 2. Trimenon
-für Personen mit erhöhter gesundheitlicher Gefährdung aufgrund einer chronischen Erkrankung
wie zB COPD, Diabetes, Herz- oder Kreislaufkrankheiten, Leber- oder Nierenkrankheiten
-für Bewohner von Pflegeheimen
-für alle Personen, die engen Kontakt zu den o.g. Personengruppen haben (Überträger-Risiko).

Zusätzlich empfehlenswert ist die Impfung unabhängig vom Alter für Personen, die im medizinischen Bereich und in Bereichen mit intensivem Publikumsverkehr arbeiten.

Der Grippeimpfstoff 2020/21 ist wie im letzten Jahr wieder ein 4-fach-Impfstoff und bietet damit einen hohen Schutz vor einer Influenza-Infektion.
Die Impfung wird für die o.g. Personenkreise üblicherweise von allen Krankenkassen übernommen.

Sprechen Sie uns an!


HNO-Privatpraxis Kevenhörster
Lindemannstr. 79
44137 Dortmund
Tel. 0231 952976-0
HNO-Praxis Kevenhörster
Lindemannstr. 79
44137 Dortmund
Tel. 0231 952976-0
Bewertung wird geladen...